Im Oktober endet die Weinlese und in den ersten Novembertagen erwacht unsere Region wortwörtlich zum Leben. Für uns ist das Martinsfest der größte lokale Feiertag, verbunden mit Tradition, Weinanbau und -herstellung sowie mit der Dankbarkeit für und der Freude über alles, was wir im Laufe des Jahres angebaut und erlebt haben. Es ist wunderbar, wenn wir diese Freude mit Ihnen – den Besuchern/Besucherinnen aus nah und fern – teilen können. Bei der Darbietung unseres Brauchtums, bei dem es nicht an Unterhaltung mangelt, werden Sie unser Temperament, das wir von unseren Vorfahren haben und das uns prägt, kennenlernen.

  • (jpg)

Im Oktober endet die Weinlese und in den ersten Novembertagen erwacht unsere Region wortwörtlich zum Leben. Für uns ist das Martinsfest der größte lokale Feiertag, verbunden mit Tradition, Weinanbau und -herstellung sowie mit der Dankbarkeit für und der Freude über alles, was wir im Laufe des Jahres angebaut und erlebt haben. Es ist wunderbar, wenn wir diese Freude mit Ihnen – den Besuchern/Besucherinnen aus nah und fern – teilen können. Bei der Darbietung unseres Brauchtums, bei dem es nicht an Unterhaltung mangelt, werden Sie unser Temperament, das wir von unseren Vorfahren haben und das uns prägt, kennenlernen.